March 31, 2006

Multicultimist?


Die Rütli-Schule in Berlin hat explotiert. Die Polizei musste hineinkommen, um die Schüler zu kontrollieren.

80% der Schülern sind Ausländer oder haben einen Migrationshintergrund. Seit drei Jahre gibt es keinen einzigen Schülern, der ein Job gefunden hat. Was soll das?

Die Diskussion geht darum, ob es ein Problem des Multiculturalismus ist, oder ob (wie es scheint zu sein) es ein Problem der Klassen.

Multicultimist oder die Multicultibombe, wie "Letras Libres" meinte?

5 comments:

Anonymous said...

Claro!!!
Estoy totalmente de acuerdo!
Entiendo todo, comparto lo mismo

Ana

Juan Antonio M. said...

Wie einmal bei einem Vortrag im Haus der Chef der Kölner SPD sagte. Es ist nicht ein Problem der Ausländer, es ist ein Problem mit den Türken. Es klingt hart, aber mit Filmen wie "im Täler der Wölfe", man staunt, dass die Türkei in die Eu reinkommen will.

Enrique G de la G said...

Hallo Juan Antonio!

Ich wollte wissen, wer du bist, da wir uns nicht kennenlernen, aber dein Blog ist leider immer noch leer. Kein Hinweis...?

Den Film "Im Täler der Wölfe" habe ich noch nicht geschaut...

Juan Antonio M. said...

Kiks no me digas que no te acuerdas de mi. Tonio monroy, tal vez te diga algo jaja, Un mexicano en Colonia...
Tu por donde andas. Ya en México no?
Tu blog esta muy chido. Digamos que el mio esta en proceso de recavar (sorry por la gramática) ideas

Enrique G de la G said...

Ah.... vale. Juan Antonio M. no me sonaba para nada a Toño Monroy... Bueno que andes en la onda bloguera.
Yo estoy en Berlín, según puedes ver en mi profile.
Alles Gute!

Visitors